JuMiKo – Übergabe von Unterschriften

Liebe Unterstützer*innen,

gerade Planen wir eine Übergabe der bisherigen Unterschriften der Petition. Anlass hierzu bietet uns die bevorstehende Justizministerkonferenz, bei der folgende Frage auf der Tagesordnung steht: Wird Containern in Zukunft straffrei sein? Unterstützung können wir noch gut gebrauchen.

Gemeinsam haben wir uns Gehör verschafft. Die wichtigen klimapolitischen Forderungen finden ihren Weg in öffentliche Debatten und die Politik. So ist es sehr vielen zu verdanken, dass auch beim Thema Lebensmittelverschwendung Politiker*innen sich nicht mehr taub stellen können. Diese Woche am 5. und 6. Juni tagen die Justizminister*innen in Lübeck/Travemünde. Durch den Beschluss einer Entkriminalisierung des Containerns würde ein wichtiger Schritt im Kampf gegen die Lebensmittelverschwendung auf den Weg gebracht werden. Mit der Übergabe der Petition bei diesem konkreten und entscheidenden Anlass wollen wir deutlich machen, wie wir alle dazu stehen. Wir fordern, dass Lebensmittel auf dem Teller landen, statt in der Tonne!

Mittlerweile sind wir über 127.000 Menschen. Wir hoffen, dass wir bis zur Übergabe am Mittwoch noch mehr werden können, deswegen nochmal ein letzter Aufruf an euch: teilt die Petition, gebt sie weiter, an alle die noch nicht unterschrieben haben!

Leider können wir euch zum jetzigen Zeitpunkt noch keine genaueren Informationen zu Uhrzeit und Form der Übergabe liefern. Wir streben an, die Petition dem Justizminister Georg Eisenreich zu übergeben. Mit einem Politiker aus den Reihen der CSU und der bayrischen Justizbehörde ist wohl die härteste Nuss zu knacken. Darüber hinaus darf nicht vergessen werden: auch in unserem Fall ist noch nicht das letzte Wort gesprochen. Derzeit befinden wir uns in Revision vor dem Oberlandesgericht München. In anderen Bundesländern konnte bereits ein Freispruch aus dem Gerichtssaal getragen werden!

https://weact.campact.de/petitions/containern-ist-kein-verbrechen-1?source=homepage

Ihr seid herzlich eingeladen, auch vor Ort eure Meinung kund zu tun. Wenn ihr es nicht sehr weit nach Lübeck habt, würden wir uns sehr über Unterstützung freuen. Habt ihr Ideen und Kapazitäten für Aktionen, könnt ihr euch gerne mit uns in Verbindung setzen.

Genauere Infos zu Zeit und Form der Abgabe stellen wir in Kürze auf unseren Blog:

http://olchiscontainern1.blogsport.de/

oder auf Facebook:

http://www.facebook.com/Olchis-Containern-2011498915608771/

Wir danken euch für die wunderbare und solidarische Unterstützung aus allen Richtungen,

Caro & Franzi


0 Antworten auf „JuMiKo – Übergabe von Unterschriften“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


zwei + drei =